Rufen Sie uns an
0041712236612
Seite teilenzur Mobilversion

Analhygiene

Hier finden Sie einige Tipps zur Analhygiene:

Idealerweise sollte der After nach dem Stuhlgang mit Wasser abgeduscht werden. In Deutschland sowie in den meisten europäischen Ländern haben nur wenige ein Bidet oder eine Duschtoilette im Bad. In anderen Kulturen (z.B. Japan) gehören diese zum Alltag.

Nur mit Wasser waschen – ohne Seife

Bei uns wischen die meisten den Stuhlgang mit mehr oder weniger weichen Papiertüchern ab und verschmieren diesen dabei auf der Haut. Besser wäre, es käme nur Wasser an den After. Seife sollte nicht verwendet werden, da diese teilweise das Hautmilieu zerstört. Es sollten auch keine Feuchttücher verwendet werden, da darin enthaltenen Konservierungsstoffe die natürliche Hautflora zerstören oder sich Allergien entwickeln können.

Mögliche Techniken ohne Bidet oder Dusch-WC

Es empfiehlt sich, nach dem Stuhlgang zu duschen oder den After mit der Handbrause abzuspülen. Falls dies nicht möglich ist, helfen unterwegs auch mit Wasser getränkte Papiertaschentücher.